Freiheit für Carola Rackete! Seenotrettung ist kein Verbrechen!

Protestkundgebung Montag, 1. Juli 2019 / 16 Uhr / Rathausplatz Düsseldorf

Am Samstag wurde die Kapitänin des Rettungsschiffes Sea Watch 3 verhaftet, weil sie nach tagelanger Irrfahrt im Mittelmeer 40 Migrant*innen in den Hafen von Lampedusa gebracht hat. Ihr drohen bei einer Verurteilung bis zu 10 Jahre Haft. Das Rettungsboot wurde von der italienischen Polizei beschlagnahmt.

Wir fordern, die sofortige Freilassung von Carola Rackete, einen sofortigen Stopp der Kriminalisierung der Seenotrettung und die Öffnung der Häfen für Schiffe, die Geflüchtete an Bord haben!

Flüchtlinge willkommen in Düsseldorf, STAY! und viele andere…

Artikel aus der WZ

Artikel aus der NRZ

Artikel auf report-d

Aritkel aus der RP