Junger Geflüchteter bei Begabtenförderung ausgezeichnet

Im Rahmen unserer Arbeit unterstützen und begleiten wir auch Jugendliche und junge Erwachsene mit Fluchthintergrund bei Schulbesuch und beruflicher Ausbildung. Und so freuen wir uns sehr, dass einem von ihnen eine besondere Auszeichnung zuteil wurde.

Richard (rechts im Bild), der vor einigen Jahren nach Deutschland kam und eine Ausbildung zum Maler macht, konnte vergangenen Monat seine Abschlussarbeit im Rahmen der Begabtenförderung 2019 präsentieren. „Wir suchen uns jedes Jahr die Azubis heraus, die überragende Leistungen erbracht haben“, erklärte Hans Voß, Leiter des Berufsbildungs- und Technologiezentrums bei der Präsentation.

Artikel bei RP Online

Artikel der Maler- und Lackiererinnung

Wir gratulieren Richard und den weiteren Teilnehmer*innen ganz herzlich zu dieser Auszeichnung.