Flüchtlinge willkommen in Düsseldorf

Mit Unterstützung von STAY! geht die neue Homepage „Flüchtlinge willkommen in Düsseldorf“ online.

Viele Düsseldorfer wollen Flüchtlingen helfen – aber wie und an wen können sie sich wenden? Die Internetseite „Flüchtlinge willkommen in Düsseldorf“ ist gedacht, um  Menschen, Kirchengemeinden, Vereine und Institutionen vernetzen, die alle das Ziel haben, Flüchtlingen zu helfen; ob mit Kleidern, Schuhen, Spenden, einem Abendessen mit Freunden oder einem Kinoabend. Diese Initiative möchten helfen, Kontakte im jeweiligen Stadtbezirk zu finden. Auf der Homepage werden Gruppen, Organisationen und konkrete Ansprechpartner aufgelistet, die Flüchtlingen aktiv helfen, außerdem Adressen, wo man sich ehrenamtlich engagieren kann.

„Damit wollen wir als Initiative jenen, die vor Kriegen und Katastrophen fliehen mussten, deutlich  zeigen, dass Ressentiments und Rassismus in Düsseldorf keine Chance haben“, erklärt Jo Geschke, einer der Mitorganisatoren. „Lassen Sie uns Flüchtlinge nicht nur herzlich willkommen heißen, lassen Sie uns gemeinsam auch eine Kultur der Integration und Beteiligung schaffen.“

fluechtlinge-willkommen-in-duesseldorf.de